neuos.info.v3

Minecraft - Spiele-Blog

Board RSS API Hilfe Kontakt
Spiele-Blog

Artikel lesen

Minecraft
Klötzchen bauen für Große

(Image)Viele von euch haben bestimmt schon mal etwas von Minecraft gehört, allerdings wissen die meisten nicht, was Minecraft überhaupt ist oder worum es in Minecraft geht. In diesem Blog werde ich euch das sehr erfolgreiche Openworld Spiel näher bringen.

Minecraft wird seit 2009 vom schwedischen Programmierer Markus Persson alias Notch entwickelt. Anfangs entwickelte Notch das Spiel alleine in seiner Freizeit, später dann gründete er das Unternehmen Mojang, welches das Spiel nun von sieben Mitarbeitern mit weiter entwickelt wird.

Was ist Minecraft?


Minecraft ist ein Openworld Einzel- und Mehrspielerspiel, das in der Egoperspektive gespielt wird. Fast die komplette Minecraft-Welt besteht aus würfelförmigen Blöcken die jeweils eine Seitenlänge von einem Meter haben. Aus diesen Blöcken kann man sich dann z.B. Werkzeuge wie eine Spitzhacke oder Gegenstände wie ein Bett bauen. Die Blöcke bestehen aus den unterschiedlichsten Materialen wie z.B. Holz, Gold, Erde oder Glas.
Jede Welt wird zufällig generiert und generiert sich auch beim Spielen immer weiter. Es gibt also kein Kartenende. Die Welt hat ein eigenen 20 Minütigen Tag- und Nachtrhythmus so wie ein eigenes Wettersystem.
Es kann also jederzeit anfangen zu regnen oder zu schneien. Nachts allerdings sollte man sich lieber in seinem selbst gebauten Haus befinden, weil es nachts draußen von Monstern oder Zombies wimmelt. Natürlich kann man sich auch gegen die Zombies und Monster stellen, aber dann sollte man lieber gut bewaffnet sein.

Hauptsächlich geht es aber in Minecraft darum kreativ zu sein, und seine eigene kleine Klötzchenwelt zu gestalten.

Mods und Anderes


Da das Spiel komplett in Java geschrieben wird, gibt es viele verschiedene Modifikation, mit denen man seine Minecraft Welt noch mehr verändern kann. Mit Textur-Paketen kann man zum Beispiel seine Minecraft Welt in Tron Design erkunden oder wenn ihr lieber einfach nur ein besseres und realistisches Gesamtbild haben wollt.

Außerdem ist auch eine mobile Version für das Xpiria Play veröffentlicht worden und eine exklusive Xbox360 Kinect Version ist ebenfalls geplant.

Die Spielmodi


Mit Version 1.8 und 1.9 haben ein paar neue Spielmodi Einzug gefunden.
Neben dem normalen Survival-Mode gibt es jetzt noch den Creative-Mode und den Adventure-Mode.
Im Creative-Mode können Baumeister ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich mal so richtig austoben. Man hat unendlich viele Blöcke zur Verfügung, Blöcke können viel schneller zerstören werden und es gibt weder Gesundheit noch Schaden, außerdem ist es möglich, in der Betaversion zu fliegen und schneller als normal zu laufen.

Der Adventure-Mode hingegen ist er für die Abenteurer gedacht. Dieser Mode enthält sehr viele neue Features. Neben neuen Landschaften wie z.B. Sümpfe, gibt es auch zahlreiche neue Items wie den Bogen.
Darüber hinaus wird es nun auch zufallsgenerierte Dungeons und NPC-Dörfer geben. Was das Spiel dann ein bisschen lebendiger macht, sind kleine Animation wie z.B. wenn man Nahrung zu sich nimmt oder Truhen öffnet. Allerdings ist dieser Mode noch nicht fertig und wird wahrscheinlich erst mit Version 1.10 kommen.
Eine Vorabversion ist aber jetzt schon mit 1.8 oder der PreBeta 1.9 spielbar.


Wenn ihr Minecraft Online auf offiziellen Minecraft Servern zocken wollt, solltet ihr jetzt zuschlagen, da es in der Beta Phase noch 15€ kostet. In der Final soll es dann 20€ Kosten. Allerdings hat Notch bekannt gegeben, das Spiel irgendwann in der Zukunft Open Source zu stellen.

Kenny94
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Kenny94
11. Okt 2011, 17:49 Uhr
Spiele-Blog
5.833
 
Optionen

Beitrag bewerten
4/54/54/54/54/54/54/54/54/54/5
Bewertung: 4,2 / 5,0 (25 Stimmen)
© 2004-2018 by neuos.infoease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 739
Mitglieder online: 80
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap